Trainingstag mit dem Frauenschwingclub Urschweiz (FSCU)

Am Samstag, 19. Mai 2018 hat ein Trainingshalbtag mit dem Frauenschwingclub Urschweiz stattgefunden. Ziel des Tages war, die Athletinnen auf die bevorstehende Saison 2018 in verschiedenen zielführenden Disziplinen vorzubereiten. Die Schwingerinnen (und ein Jungschwinger) wurden in drei Altersgruppen aufgeteilt und absolvierten einen Postenlauf mit jeweils einem Spezialtraining im Schwingkeller mit Sonia Kälin (amtierende und 4-fache Schwingerkönigin), einem Geschicklichkeitstraining mit ihrem Partner und Personaltrainer Stefan Halter (Halter-Training) in der Turnhalle und erhielten mentale Anleitungen und Tipps im Mentaltraining bei mir. Der Vormittag im Schulhaus Brüel in Einsiedeln war mit rund 30 Teilnehmenden so erfolgreich, dass bereits ein weiterer Trainingstag vor Saisonstart 2019 andiskutiert wurde. Für das kommende Heimfest in Orberarth am 9. Juni 2018 auf Hof Linden wünsche ich allen Teilnehmenden schon heute ein gelingendes Fest und viel Erfolg!


Die wingwave-Methode.

In nur wenigen Sitzungen führt das wingwave-Coaching zu spürbarem Abbau von Stress und gleichzeitig klar wahrnehmbarer Leistungssteigerung sowie mentaler Fitness.

Ferner ist diese Methode geeignet für:

 

  • Behandlung von Zahnarztangst
  • Behandlung von Flugangst
  • Abbau von Prüfungsangst
  • Aufheben von Lernblockaden
  • Allgemeine Stressreduktion 
  • Förderung der emotionalen Stabilität

uvm.

 

Die wingwave-Methode ist ein geschütztes Verfahren. Sie ist leistungs- und emotionsorientiert und wird durch eine bilaterale Hemisphärenstimulation - beispielsweise durch die Erzeugung einer wachen REM-Phase (Rapid Eye Movement) - herbeigeführt. Die bilaterale Hemisphärenstiumulation ist auch bekannt unter dem Begriff EMDR Therapie.

 

Die REM-Phase tritt nur im nächtlichen Traumschlaf auf. Während der Therapie hingegen sind Sie jederzeit im Vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte.

 

Wichtig: Die wingwave-Methode ist in keiner Weise zu vergleichen mit einem Hypnosezustand und ersetzt keine Psychotherapie. 


Bezahlung

Bezahlen Sie bequem mit Twint. Fragen Sie mich vor der Überweisung nach der Empfängernummer. Überweisungen und Barzahlungen sind selbstverständlich weiterhin möglich.